Berliner Elternambulanz   |   Charlottenburg * Neukölln * Prenzlauer Berg * Wannsee

„Stärke statt (Ohn-)Macht“

Unser Ziel: Eltern entlasten und ihnen den Rücken stärken

image

Die Haltung der Elternambulanz basiert auf einem historisch fundierten, wissenschaftlich etablierten und europaweit erfolgreich praktizierten pädagogischem Konzept:

„New Authority“ – Neue Autorität.
Dieses Konzept wurde von einer Gruppe Therapeuten und Wissenschaftler um Idan Amiel und Prof. Haim Omer am Schneider Medical Center in Tel Aviv, Israel, entwickelt und basiert auf den Grundgedanken der gewaltfreien Kommunikation. Inzwischen hat es sich europaweit in vielen therapeutischen und pädagogischen Institutionen etabliert und wird mit großem Erfolg angewendet.

Unser Ziel: Eltern entlasten und stärken
Wir stärken Eltern in ihrer gewaltfreien, konsequenten Haltung und fokussieren die Gestaltung von positiven, kooperativen Familienbeziehungen. Aus dieser klaren Haltung heraus, ergibt sich eine Vielzahl von Handlungsmöglichkeiten, die eine Verhaltensänderung des Kindes begünstigen. Das Ziel ist die Normalisierung des unangepassten kindlichen Verhaltens unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Familienmitglieder. Eltern erlangen ihre persönliche Autorität wieder ohne dabei autoritär zu sein. Dies erfolgt durch die (Wieder-)Herstellung von Beziehungen in einem Familienklima, das durch Wärme, Vertrauen und Sicherheit geprägt ist.

Ein professionelles Team von Familientherapeuten, Pädagogen und Psychologen berät und unterstützt die Eltern - auf Wunsch auch rund um die Uhr.

Unsere Arbeit basiert auf folgender Haltung:

►    Gewaltfrei in jeder Form
►    Sicherheit durch klare Grenzen
►    Transparente Verhaltensregeln
►    Kooperation statt Machtausübung
►    Wertschätzung durch Präsenz der Eltern
►    Klare Rollendefinitionen und Erwartungshaltungen
►    Unterstützung durch ein stabiles, von den Eltern etabliertes Netzwerk